Online-Exposé

Individuelle sonnige Architektenwohnung in Gräfelfing
Dieses Objekt ist bereits verkauft

Lagebeschreibung

Diese individuelle, außergewöhnliche Gartenwohnung befindet sich in einem attraktiven Zweifamilienhaus auf einem sonnigen Südgrundstück, ist uneinsehbar und absolut ruhig. Gräfelfing, die begehrte Gartenstadt im Münchner Westen gilt seit Generationen als eine der bevorzugtesten Wohngemeinden um München. Eine Oase der Erholung mit großem Freizeitwert. Die Wohnung zeichnet sich durch ihre hervorragende ruhige Lage in direkter Waldnähe innerhalb der Gemeinde aus, sie befindet sich in bester Villenlage Gräfelfings, selten ist eine derartige Wohnung in diesem gesuchten Teil von Gräfelfing zu bekommen. Zur S-Bahnstation Gräfelfing ( S 6 ) gelangen Sie fußläufig in 5 Minuten, das Ortszentrum, die Bahnhofstraße, mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf in weniger als 10 bequemen Gehminuten. Die örtliche Schule und Sportangebote sind ebenfalls in wenigen Autominuten zu erreichen.

Objektbeschreibung

Diese großzügige schöne zum Süden hin ausgerichtete Gartenwohnung oder aber das Haus im Haus mit dem ansprechenden Atelierraum im tagesbelichteten Souterrain bilden eine außergewöhnliche Oase des Wohlfühlens. Der ca. 43 m² große helle Wohnraum mit anschließendem Essbereich bilden das Herz dieser attraktiven Gartenwohnung. Auf dieser Ebene befinden sich zusätzlich das Schlafzimmer, die Küche, das Bad, das Gäste-WC und der Hauseingang mit Garderobe. Der Blick vom Wohnbereich in den eingewachsenen großen Garten vermittelt das Gefühl vom Wohnen in einem Haus. Über einen bequemen Steg gehen Sie über ein an der Hausfront entlang geführtes Wasserbecken mit Seerosen, in den wunderschönen mit Bambus und anderem Gehölz bepflanzten Garten. Dort liegt auch der ca. 18 m² große Wintergarten/Glashaus, der vielseitig genutzt werden kann. Zwischen der geräumigen Einzelgarage und dem Wintergarten liegt der Zugang zum Hauseingang.
Die Ausstattung der Wohnung ist zeitlos klassisch modern, im gesamten Wohnbereich des EG ist helles freundliches Ahornparkett verlegt; die raumhohen Türen und teilweise Fenster runden den positiven Gesamteindruck ab. Die praktische Einbauküche mit allen Geräten ist in Edelstahl mit passenden Fronten harmonisch gearbeitet. Im Bad und Gäste-WC sind Muschelmarmor verlegt. Die edlen Chromarmaturen runden das Bild zu den Türbeschlägen ab.
Von der Diele aus gelangen sie über die breite ebenfalls mit Ahornparkett verlegte Treppe in den unteren Atelierbereich, durch die Abböschung ebenfalls tagesbelichtet. Bisher wurde dieser Teil der Wohnung als Büroraum genutzt. Das Untergeschoss könnte mit relativ geringem Aufwand zu einer attraktiven separaten Wohnung umgestaltet werden. Der hierfür notwendige getrennte Zugang von außen ist bereits vorhanden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sonstige Angaben

Mit dem Kauf dieser Wohnung bieten sich hinsichtlich des gesamten Anwesens sehr interessante Perspektiven, über die wir mit Ihnen gerne perönlich sprechen würden. Eine Darstellung des Sachverhaltes in diesem Exposé würde den Rahmen sprengen. Sprechen Sie mit uns.

Bilder

Details

Nutzflächeca. 200.00 m²
Zimmer3
Badezimmer1
Baujahr1986
Kaufpreis515000.00 €
BezugDie Wohnung ist bereits frei und kann nach Absprache bezogen werden.
ProvisionAlle genannten Angaben zur Wohnung beruhen auf Informationen des Eigentümes. Irrtum und Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten. Für den Nachweis bzw. die Vermittlung entsteht eine Maklercourtage von 3,48 % inklusive Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Diese Gebühr ist bei Vertragsabschluss zur Zahlung fällig.

Kontakt

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
PLZ
Ort
Telefon
Fax
Email
Nachricht
Bitte senden Sie mir ein Exposé zu
Bitte rufen Sie mich unter o.g. Nummer zurück
Ich wünsche einen Besichtigungstermin

Datenschutzerklärung

Mit dem vorstehenden Kontaktformular können Sie an uns eine Anfrage zu den Immobilien richten. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden über unseren Providerserver per eMail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.